Allerheiligen

Allerheiligen wird ja nicht in allen Bundesländern gefeiert. Die heidnischen Berliner, zum Beispiel, können heute zusehen, wie sie sich mit ihrem dicken Kopf von gestern Abend zu Arbeit schleppen. Aber wie ihr ja wisst,  liebe Grillratte Fetischisten, sind wir der… , nein das Blog mit der allerhöchsten Toleranzgrenze wo geben tut. Und da Allerheiligen der Tag ist, an dem brave Menschen allen Heiligen gedenken, also auch denen die niemals heilig gesprochen worden, oder gar in ihrer Heiligkeit völlig in Unbekanntheit schwelgen, weil eben nur Keule Gott davon weiß, ihr erinnert euch, der mit der Nase und den Haaren, wollen wir heute mal einem Heiligen gedenken, der eben etwas unbekannter ist. Meine Fresse was´n langer Satz…

Ja…, sonst eher in Indien und angrenzenden Regionen, heute aber von uns in gedächtiger Andacht bedacht.

Der Heilige Holger

4 Kommentare zu Allerheiligen

  1. Ach Du heiliger Kommerz, was ist denn das? Der Heilige Holger hat jetzt auch ein Bekennerschreiben, proforma, für alles, was gerade passiert in der Hand, lass das ja nicht den FBI sehen!

  2. holy shit!

  3. avatar WELLMANN // 1. November 2010 um 15:00 //

    Kätzlein, wie bist du denn drauf am frühen morgen. Das ist eine Gottheit!

  4. Oh Gott… Ich brauch noch nen Tee…

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*