Zukunftspläne

Auf dem Schwarzmarkt gehandeltes Bildmaterial lässt erahnen, dass die Expansionspläne Putins doch weitreichender sein könnten, als bisher angenommen…

im lande putins

5 Kommentare zu Zukunftspläne

  1. avatar LostHugin // 4. Mai 2014 um 19:40 //

    Potz Blitz! Und ich sehe schon wieder zwei un-uniformierte russische Soldaten auf Aggressionskurs! Perfide, perfide, perfide….Hoffe, dass dieses aufklärerische Bild seinen Weg zu BILD und damit zur neuen APO findet! Brutalstmögliche Aufklärung des Michels ist hier nötig!

  2. avatar Der Dude // 5. Mai 2014 um 08:45 //

    wieso perfide?
    Vom, historisch betrachtet, rechtmäßig russischen Alska bis nach LA ist´s nur ein Katzensprung…

  3. avatar LostHugin // 5. Mai 2014 um 13:54 //

    @ der Dude: Putinversteher! Dich sollte man auch an den Iwanometer anschließen, so dass sich dein gestörtes Weltbild wieder einrenkt!

  4. avatar Der Dude // 5. Mai 2014 um 14:25 //

    Hey verlorener Hugo… ich habe 45 Jahre am Iwanometer gehangen…. ich weiß wo´s langgeht. 🙂 Die alten Flaggen liegen bei mir schon bereit, wenn Super-Illuland endlich
    wieder von der Knechtschaft des absterbenden faulenden Imperialismus berfreit worden werden sein wird!
    Der Schröder scheint in den letzten Jahren auch ein klareres Bild der Notwendigkeiten bekommen zu haben… was so ein bißchen Schnüffeln am Iwanometergaspromhahn ausmachen können….
    Soweit ich weiß, plant parallel auch der geliebte große Führer Kim einen Durchmarsch bis nach Japan… seine Brücke dahin will er nach dem Ameisenprinzip bauen….

  5. avatar LostHugin // 5. Mai 2014 um 18:46 //

    Da wird sich die Muddi aber freuen: noch mehr Agressoren die Europa stramm hinter ihr stehen lassen werden…mal schaun wann die Aliens endlich kommen 🙂

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*