Wir sind dann mal kurz weg…

Heute haben wir leider keine Zeit für einen Beitrag. Die komplette Redaktion freut sich nämlich auf eine Probefahrt in unserem neuen Wagen.

Bollerwagen

Pic © Wiki/CC3.0

8 Kommentare zu Wir sind dann mal kurz weg…

  1. avatar Dödel // 14. Mai 2015 um 09:37 //

    Auf der Hinfahrt immerhin 2 PS….abends im Zeltlager dann Salami zum Essen und am nächsten Tag geht’s mit 1 PS zurück nach hause.

  2. avatar L.Niet a.M.(T) // 14. Mai 2015 um 10:03 //

    da sitzen die Esel ja hinten ?!

  3. avatar schlingelhexe // 14. Mai 2015 um 22:15 //

    immer diese unqualifizierten Kommentare hier … Salami muss abhängen, je länger, umso besser, da geht nix mal schnell an einem Abend! Und dann muss sie hart werden, je härter, umso besser, am besten so hart, dass man einen damit erschlagen kann, das DAUERT!

  4. avatar Dödel // 15. Mai 2015 um 12:09 //

    Willst du vom Gaule nur das Gute, schneid die Salami aus der Stute. Soll die Salami härter sein, dann schmeiss dem Hengst Viagra rein!!!

  5. avatar L. Niet alias Trötel // 15. Mai 2015 um 22:13 //

    Viagra hier
    Viagra dort
    schon ist die Stute fort
    („der Stuten“ ev. auch).

  6. avatar Dödel // 16. Mai 2015 um 12:27 //

    Auch wenn die Viagra abgelaufen, der Hengst kann keine neue kaufen….. so kann man’s den Pferden nicht verübeln, wenn sie vor der Apotheke kübeln. Schnell Stute, ruf‘ die Ambulanz, dem Hengst dem hängt der Pferdeschwanz!!!

  7. avatar L. Niet alias Trötel // 16. Mai 2015 um 21:10 //

    @Herrn Trötel
    Sogar einer 8-jährigen im Schweinchen-Rosa-Kleid ist sofort klar wo IHRE Fehler liegen:
    1. Ja wo ist den bitte die A-Po Theke hier ? Seghen SIE eine Theke hier ? Vatertag zuviel gesoffen ? Oder soll diese Theke gar in GR sein. NA ?!
    2. Auch einer PferdIN hängt ein Schwanz hinten weg – da hift NIE Vieh-Agra. Und kann auch gar nicht.
    3. Eine PferdIN „kübelt“ niemals vor einer A-Po Theke. Erstens – und und zwotens entdurstend PferINNEN mittels Kübel.
    4. Salamder kommen aus dem Esel und Ungarn.

    Habe pferdig.

  8. avatar L. Niet alias Trötel // 16. Mai 2015 um 21:15 //

    wir haben eben eine Botschaft aus dem Jenseits empfangen – leider brach die Verbindung dann ab:
    „Und hier das fehlende A aus SalamAder, da entnomme g aus Seghen. das n für denN – Bruch Knister Knatter „

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*