Schon traurig!

So schnell geht’s!

Gerade noch wilde Stuten geritten, um jetzt unbekleidet und nur mit einem Pappschild „bewaffnet“, im Frankfurter Bahnhofsmilieu zu landen.

Um den berühmten österreichischen Philosophen Thomas Spitzer (EAV) zu zitieren:“Des Virus ist der Teufel und ist im Oarsch dahoam!“ V.K.

2 Kommentare zu Schon traurig!

  1. avatar HerrVorragend // 5. Dezember 2008 um 04:01 //

    Wieso muss ich dabei an den James Hewitt denken?

  2. avatar Veith Klapp // 5. Dezember 2008 um 08:14 //

    Du meinst Di hatte Aids und der Unfall war nur eine großangelegte Vertuschungsaktion?

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*