Raumerlebnis

Hochauflösende Displays, die ein dreidimensionales Sehvergnügen möglich machen, kurbeln den Absatz neuer Geräte an, wenn Sportsmann vom Sessel aus auch mal nen Ball in den Korb treffen will.

hochaufgeloestes display

3 Kommentare zu Raumerlebnis

  1. avatar Der Dude // 29. Juni 2015 um 10:22 //

    na Mönsch, der ist ja mit Sicherheit wenigstens 5-D tauglich, also auch gefühlsecht… Will mir gar nicht vorstellen, was der additiv noch an geruchsübertragenden Features vorzuweisen hat!

  2. avatar MalB (tot bleibt tot) // 29. Juni 2015 um 23:05 //

    ist das in der Mitte der Darstellungsplatte nun der Einsteig zum Aufstieg ?

    Oder ist das ein Geburts-Trakt gar ?

    Fragen nach Fragen am Tag 1 nach GRendlich

  3. avatar Karl Biermann // 30. Juni 2015 um 22:33 //

    Auf dem Gerät lief gerade der Film „das schwarze Loch“!

    Zum Glück hat die, durch die Anziehung, eingeschlagene Fernbedienung die Verbindung zu dem schwarzen Loch sofort getrennt.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*