Probelauf

Es hat geklappt! Immerhin 80 Prozent der Fahrgäste folgten in Hagen dieser Anweisung! Somit steht der dauerhaften Installation entsprechender Tafeln in  „Bielefeld“ nichts mehr im Wege: Allein der Name dürfte auch die restlichen 20 Prozent überzeugen.

bahnhof-hagen

1 Kommentar zu Probelauf

  1. avatar E.LECK.tra // 21. Januar 2017 um 17:36 //

    Das passt ja gut:
    Dieses sog. Bielefeld gibt es nä(h)mlich nicht – es handelt sich um eine GeheimdienstErfindung.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*