PR vom Geläuterten

Um den Bäumen die notwendige Luft zum Atmen zu geben und endlich einmal wieder gute Presse zu bekommen, scheuen Baufirmen keine Kosten und entsorgen ihren minderwertigen Brückenbeton nun umweltgerecht und in Absprache mit den Kommunen in städtischen Grauanlagen. An Nachschub sollte es auch zukünftig nicht mangeln.

baumwuchs

3 Kommentare zu PR vom Geläuterten

  1. avatar Ali Leon Nid M. a.B // 25. Mai 2015 um 22:35 //

    Nöö: Das ist eine sogenannte „Baum-Allee“, Abteilung Schnellstrasse: Wo Bäume laufen lernten

  2. An diesen Bäumen wachsen, wie jeder weiß, Graubrote.

  3. avatar LeoNiet M aus B // 26. Mai 2015 um 20:52 //

    Graubrotz
    äh Graubrot
    Graub-rot
    Raub-rot!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*