Ode an den Kiez

Im Kiez ist die Welt noch in Ordnung

Hier ist man unter sich und es lässt es sich prächtig leben.Man pflegt zwar einen burschikosen Umgangston, will damit aber eigentlich nur sagen:

„Hey Nachbar…ja…genau Du! Hör mal, ich mag Dich ganz doll! Am liebsten würde ich Dich stundenlang knuddeln! Bitte lass Dich umarmen, mein Freund!“

Man kennt und liebt sich eben, hier im Kiez. V.K.

kiez


1 Kommentar zu Ode an den Kiez

  1. avatar Schweinegrippe // 14. Juni 2009 um 19:26 //

    Wie wäre es denn mit: „Mögen dein Arsch von Flöhen besiedelt werden und deine Arme zu kurz sein, um sich zu kratzen!“

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*