Gaukeleien

Wenn der Wunsch der Vater des Gedankens ist, wird die Ausführung oft Muttern überlassen: Kann bzw. möchte man zum Beispiel dem Drängen des Kindes nach einem bestimmten Haustier partout nicht nachgeben, trösten kleinere Ersatzgeschenke eventuell über den größten Schmerz hinweg.

katze


6 Kommentare zu Gaukeleien

  1. avatar W.v.d. Damenweide // 4. Februar 2016 um 08:24 //

    DAS ist ein 25 E Essens-Gutschein für den Ski-Nesen !

  2. avatar schlingelhexe // 4. Februar 2016 um 17:31 //

    ja, aber was genau gibts für den Gutschein, Miauauasüßsauer oder Wuffchopsoy?

  3. Aähh..was mich ja total aus der Fassung bringt..25..in Worten „FÜNFUNDZWANZIG“!!!! Trommelstöcke für so einen billigst in Sklavenarbeit zusammengeschusterten Bilderrahmen..WER kauft denn sowas???

  4. avatar avatar W.v.d. Damenweide // 4. Februar 2016 um 19:23 //

    @SH: Is(s)t doch eh „wursch“ (welch filigranes Wortgespinst !),d a in Ski-Na alles dumpf und moruig schmeckt und in Regenwurm-Streifen geschnitten ist …
    BTW: Die Rot-Haarige sterben ja sowie aus (genial äh genital HOIMMELäh, genetisch betrachtet), da rezessives Gen. Ganz selten sind davon dann auch noch Blauäugigen (ha ha die IRIS ist gemeint) PT-Haaroigen !

  5. avatar schlingelhexe // 4. Februar 2016 um 20:20 //

    @Igor: tja, und wenn mich mein alterstrübes Auge nicht täuscht, steht direkt dadrüber auch noch „50%“, also normalerweise 50 Paukenschlegel! vlt meinen die aber auch Lira, dann wärs ein Schnäppchen!

  6. @schlingelige Hexe:
    Wahrscheinlich ist dett Ding fußgeschnitzt aus dem Holz des kleinwüchsigen Mammutbaums, welcher nur an einem Ort an den Hängen des krakafonischen Ozeans vorkommt.. Und wir Kunstbonausen, wissen dette nur ma wieder nich zu schätzen..

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*