Dead fall

Wer mit toten Hosen nicht nur musikalisch wenig anzufangen weiß, braucht sich nun keinen Ast mehr auf der Suche nach dem ultimativen Kick abbrechen. Im Handel werden neuerdings tote Bäume zum Ausreißen angeboten. Als Beispiel haben wir übrigens mit Bedacht die „beginner edition“ abgebildet. Wir wissen schließlich, was wir unseren treuesten LeserInnen schuldig sind!

holzduebel


16 Kommentare zu Dead fall

  1. Das könnte man im Fortgeschrittenenmodus auch als Instantlagerfeuer- DIY – kit anbieten..mit extra beigelegtem Zweitstreichholz..;)

  2. avatar Ick und Mini-Icke // 21. März 2016 um 13:43 //

    da einen der Hersteller ja nie und nimmer übers Ohr hauen würde, muss der Preis von 10$ ja bedeuten, dass ditt spezielle, handverlesene Premium-Hölzer sind, mit vom Hölzchenexperten abjestimmten Farb- und Odeurnuancen.

  3. Also auf der Webseite von Woodland Scenics kostet das tote Holz nur die Hälfte (4.99$). Das Produkt ist übrigens für Modelllandschaften.
    Nichts destotrotz, trotzdem Abzocke.

  4. avatar Jamina Bond (lebendig und sehr schlingelig!!!) // 21. März 2016 um 19:08 //

    falls ich da einen Tipp beisteuern dürfte:
    https://www.youtube.com/watch?v=Bv2vT665bGI

  5. avatar Cave Johnson // 21. März 2016 um 21:20 //

    Ich will deine blöden Zitronen nicht! Was soll ich damit?
    Ich will sofort den Geschäftsführer! Das Leben soll es bereuen mir Zitronen gegeben zu haben.
    https://www.youtube.com/watch?v=0gguFcIHmA4

  6. avatar Ick und Mini-Icke // 21. März 2016 um 23:46 //

    @JB: danke für den „Tipp“: der Typ iss ja geil! wenn das Leben dir Zitronen gibt, trink Tequila dazu. ich will schon wieder Sexobjekt sein …

  7. avatar Jamina Bond (lebendig und sehr schlingelig!!!) // 22. März 2016 um 12:25 //

    @Cave: hast du da eine Kartoffel auf deiner Wumme??? Beschwer dich nicht über Zitronen 😉 GF ist hier übrigens Herr V.K. und obwohl er GF ist, ist er nicht für GV zuständig! Gelb, gell?

  8. Wenn „GF“ mit „Grandfather“ gleichzusetzen ist, dann hatte ich sehr wohl zumindest einmal in meinem Leben GV.

  9. avatar Major Marget H "Top Trips" // 22. März 2016 um 20:47 //

    Dre Opernschwerter meint: Mann kann auch so zu Kindern kommen, sihe Maria und so.

  10. avatar Major Marget H "Top Trips" // 22. März 2016 um 20:51 //

    äh „Opernschwester“

  11. avatar Jamina Bond (lebendig und sehr schlingelig!!!) // 23. März 2016 um 08:50 //

    … jep, Tripper würde ich auch mit Opernschwertern bekämpfen, is das Einzige, das dagegen hilft …
    Herr V.K., haben Sie da gerade eine Aussage über Ihr Alter gemacht? Oder schon so früh angefangen? ts ts ts

  12. avatar Der Dude // 23. März 2016 um 11:21 //

    @ VK: „Wenn „GF“ mit „Grandfather“ gleichzusetzen ist, dann hatte ich sehr wohl zumindest einmal in meinem Leben GV.“

    Wohl eher „Godfather“ und dann war es doch wohl eher nur eine platonische Bestäubung….

  13. avatar Cave Johnson // 24. März 2016 um 17:39 //

    @Jamina
    Du verwechselst mich mit einem meiner Testsubjekte. Die laufen mit allem möglichen Zeugs durch die Gegend um die Forschung weiter voran zu bringen. Darunter könnte auch eine Kartoffelkanone gewesen sein.

    Außerdem, Kartoffeln sind gefährliche runde Wesen, mit denen man sich nicht anlegen sollte, erkannte schon Bernd das Kastenbrot.

  14. avatar Maggi H " Hot Schlips" // 24. März 2016 um 22:56 //

    Kasten sind in Indien wohlbekannt, sind olfatorisch aber recht streng einzustufen.
    Berndbrot eher nicht.

  15. avatar Maggi H " Hot Schlips" // 24. März 2016 um 22:57 //

    äh olfaKtorisch.

  16. avatar Jamina Bond (lebendig und sehr schlingelig!!!) // 25. März 2016 um 09:13 //

    Dass Kartoffeln gefährlich sind, erkannte schon der gute alte Lem. Aber wer liest heutzutage noch …

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*