12 Gänge Menue

Endlich Wochenende und Zeit dafür, mal wieder richtig gut essen zu gehen. Ein wenig schwanke ich noch zwischen deftiger deutscher Hausmannskost und einem exklusiven 12 Gänge Menü. Mal sehen, vielleicht lässt sich das ja irgendwie unter einen Hut bringen.

3 Kommentare zu 12 Gänge Menue

  1. Nimm einfach die Pilze,scheinen eingelegte zu sein.

  2. avatar Dämonstrand // 29. Januar 2011 um 19:04 //

    Ja, in Gerstenkaltschale!!!

  3. Ich würde mich für das Filet entscheiden, wer weiß ob die Pilze frisch sind 🙂

    Grüße Beate

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*